Landkreis Schwandorf in der Oberpfalz
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Begriffsammlung 1 (A-H)

Nach unten 
AutorNachricht
Zap
Team-Leader, Forum-Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Alter : 29
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: Begriffsammlung 1 (A-H)   So Mai 18, 2008 7:51 pm

ACOG
''Advanced Combat Optical Gunsight''. Ein von der Firma Trijicon hergestelltes Zielfernrohr. Es findet sehr häufige Verwendung bei den US Streitkräften, sowie bei vielen anderen Militäreinheiten auf der ganzen Welt.


ACU
Der derzeitige Kampfanzug der US Army, anders als bei vorherigen Tarnmustern nutzt die ACU eine Universaltarnung für alle Regionen und Jahreszeiten.


AEG
''Automatic Electric Gun'', wird als Oberbegriff für elektrische und somit Akkubetriebene Airsoftwaffen verwendet, deren Feder mit Hilfe eines Elektromotors gespannt wird.


Aimpoint
Ein Reflexvisier. Es spiegelt einen roten Punkt auf eine durchsichtige Scheibe. Dadurch wird das schnelle Auffassen eines Zieles mit beiden geöffneten Augen ermöglicht.


Airsoft
Luftdruck- oder Gasbetriebene Kleinkaliberwaffen, die 6mm oder 8mm Rundkugeln aus Plastik verschießen. Im deutschen Sprachgebrauch fälschlich auch oft Softair bezeichnet.


AK-47
Awtomat Kalaschnikow, generelle Bezeichnung für die auf Michail Kalaschnikows Entwurf basierenden Sturmgewehre, unter anderem das weltbekannte AK47.


Akku
Stromquelle für (S)AEGs, unterteilt in Large-, Small-und Twintypes etc. Der geeignete Spannungsbereich reicht von 7.2V bis 12V, es sind Kapazitäten von 600 bis 3600 mAh erhältlich.


Amoklauf
Eine psychische Extremsituation, die durch Unzurechnungsfähigkeit und absolute Gewaltbereitschaft gekennzeichnet ist, meist ausgelöst durch jahrelangen Frust und seelische Traumata.


Anti-Reversal-Latch
Blockiert das Getriebe der Gearbox in einer Drehrichtung, damit die Feder sich nicht selbstständig entspannt. Dies könnte nämlich unter Umständen z.B. den Piston und den Akku schädigen.


APS
Air-Precision-Shooting; Bezeichnung für Airsoft Präzisionsrepetiergewehre der Firma Maruzen.


ARL
Abkürzung für Anti-Reversal-Latch (siehe dort).


ASAT
Die Abkürzung ''ASAT-Camo'' beudeutet, ''All Season, All Terrain- Camouflage'', also zu deutsch ''jede Jahreszeit, jede Umgebung-Tarnung''.


ASGK
Airsoft Gun Kai; Selbstregulierungsbehörde der japanischen Airsofthersteller, dem fast alle japanischen Airsofthersteller angehören.


Assault Carbine
Englisch Sturmkarabiner; kürzere Version eines Sturmgewehrs.


Assault Rifle
Sturmgewehr


AUG
''Armee Universal Gewehr''. Ein von der österreichischen Firma Steyr Mannlicher produziertes Sturmgewehr das u.a. das Standardinfanteriegewehr Österreichs, Irlands und Australiens ist.


Backup
Airsoft: Ersatz-, Notfall-, Zweit-, oder Seitenwaffe, meist in Form einer halbautomatischen Pistole.


Barrel
Der Waffenlauf.


BDU
Abkürzung für ''Battle Dress Uniform'' oder ''Battle Dress Utility'', Bezeichnung für Kampfanzug oder Feldkleidung.


Bearing
Von Ball Bearing, zu deutsch Kugellager.


Benelli
Italienischer Hersteller von Schrotflinten.


Beretta
Bekannter italienischer Waffenbauer.


Bevel Gear
Ein Zahnrad, welches in das Zahnradritzel des AEG-Motors eingreift.


Bipod
Zweibein, befestigt am Lauf. Dient dem Schützen als Auflage für seine Waffe, um so einen ruhigeren Anschlag und ein besseres Trefferbild zu ermöglichen. Verbreitet an Maschinen- und Scharfschützengewehren.


Blackhawk
1) Amerikanischer Hubschrauber; 2) Blackhawk Industries - Amerikanischer Hersteller von taktischer Ausrüstung.


Blowback
Als Blowback wird der Rückstoss oder das automatische Repetieren des Schlittens oder des Verschlussstücks, bei Gasbetrieben Airsoftwaffen bezeichnet. Dieser Effekt ist nur bei den so genannten GBB (Gas-Blow-Back) Airsoftwaffen zu beobachten.


Bollé
Französischer Hersteller von taktischer Ausrüstung, die weltweit von Polizei- und Militäreinheiten gleichermaßen eingesetzt wird.


Bolt Action
Eine Bezeichnung für Langwaffen, die repetiert werden müssen, also bei der jede Kugel einzeln geladen wird, werden als Bolt Action Waffen bezeichnet. Im Airsoft sind hiermit zumeist Scharfschützengewehre gemeint, die per Federdruck betrieben werden.


Bolt Catch
Verschlussfang ähnlich dem Schlittenfang einer Pistole. Der Verschluss wird offengehalten sowie die letzte Patrone abgefeuert wurde. Nach Magazinwechsel muss lediglich der Bolt-Catch betätigt werden und man kann weiterfeuern. Erspart erneutes Durchladen.


BullPup
Bezeichnet die Bauweise einer Waffe. Der Verschluss und der Magazinschacht werden hinter die Abzugseinrichtung verlegt, so dass ein längerer Lauf bei einer kürzeren Gesamtlänge der Waffe zur Verfügung steht. Siehe u.a. Steyr AUG, die FA-MAS und das SA 80.


Burst
Feuerstoß. Ein 3 Round Burst bzw. 3Rd. Burst ist ein Feuerstoß bei dem pro Betätigen des Abzugs drei Kugeln abgefeuert werden. Analog dazu ein 2 Round Burst - pro Betätigung des Abzugs zwei Kugeln.


Bushings
Laufbuchsen; kleine Plastik oder Metallrädchen die in das Gearboxgehäuse gesetzt sind und es den Gears erlauben sich zu drehen.


Butt Plate
Die gummierte Abschlussplatte des Schafts (englisch Stock).


CA
Abkürzung für ''Classic Army'' (Airsoft-Hersteller).


Camelbak
Auch Camel Pack oder Camel Back genannt -Trinksystem, bei dem eine PVC-Blase mitgeführt wird, aus der mittels Schlauch und einen Beißventil ohne Einsatz der Hände getrunken werden kann.


Carbine
Gekürzte Version eines Standartgewehres. Meist für Luftlande- und Kommandoeinheiten bestimmt.


Carry Handle
Meist bei M16 oder M4 Modellen vorzufindender Tragegriff, oben am Systemgehäuse, auf den auch Mittels einer ''Mountbase'', Optiken montiert werden können.


Cartridge
Patrone, Patronenhülse oder auch manchmal Magazin.


Charging Handle
Durchladehebel.


Cheek Piece
Übersetzt = Wangenauflage, befindet sich auf der Oberseite des Schafts. Sie ist vor allem an Scharfschützengewehren zu finden, um eventuelles langes Zielen angenehmer zu gestalten.


Chestrigg
Vorne hochsitzendes Tragesystem welches sich bei Patrouillen und Fahrzeugbesatzungen durchgesetzt hat, durch den freien Rücken ist sitzen oder der Einsatz von Rucksäcken möglich.


Chrono
Chronometer, Gerät zur Messung der Ballgeschwindigkeit und Schussenergie.


Cleaning Rod
Ein Reinigungsstab im Kaliber 6mm, mit dem stecken gebliebene BBs entfernt, oder mit einem Ölgetränkten Lappen bestückt, der Lauf gereinigt werden kann.


Clip
1) Magazin; 2) Ein Teil um zwei oder mehr Magazine zu verbinden.


Cocking Lever
Ladehebel. Bei AEG´s erfüllt der Cocking Lever keinen besonderen Nutzen und dient dem ''Show-Effekt''. Anders dagegen bei Federdruckbetriebenen Airsoftwaffen. Hier dient der Cocking Lever zum Spannen der Feder.


Collapsible Stock
Eine einschiebbare Schulterstütze.


Colt
Colt Fireams Mfg. Hartford Conneticut USA; bekannter US-Waffenhersteller.


Commando
Militärische Einheiten, die einen Sonderauftrag zu erfüllen haben.


Conversion Kit
Ein Teilesatz, mit dem eine Airsoftwaffe optisch zu einem anderen Modell umgebaut werden kann.


Cool down - Effekt
Tritt auf, wenn mit Gaswaffen zu schnell geschossen wird und bewirkt eine massive Funktionsstörung. Nach einem derartigen Effekt ist zu warten bis die Waffe die normale Temperatur wieder erreicht hat.


CQB
Close Quarters Battle; Gefecht in Urbaner Umgebung (geringe Distanzen) auch als Close Quarters Combat bezeichnet.


Custom Parts
Deutsch: Zubehörteile. Varianten von Teilen um Aussehen und Funktion von bestehenden SAEGs zu verändern.


Customizing
Eine Waffe den eigenen Wünschen anpassen.


Cut off lever
Sorgt dafür, dass die (S)AEG im Halbautomatikmodus auch wirklich nur halbautomatisch schießen kann. Dazu trennt der Cut off lever den Stromkreis der (S)AEG auf.


Cybergun
Französischer Importeur und Großhändler, der versucht über den Erwerb von Exklusivlizenzen den europäischen Airsoftmarkt unter sein Monopol zu bekommen.


Cylinder Head
Der vordere Abschluss des Zylinders einer AEG-Waffe, an ihm sitzt das ''Nozzle''.


Desert Eagle
Eine von IMI Israel, sowie Magnum Research Inc, USA hergestellte Pistole in für Selbstladepistolen unüblich starken Kalibern.


Double Action
Eigenschaft von Feuerwaffen die es erlaubt eine Waffe mit betätigen des Abzugs zu spannen und abzufeuern. Siehe Single Action.


DPM
Ein Tarnschema (Disruptet Pattern Material = Aufgelöstes Materialmuster), das bei vielen Militäreinheiten getragen wird. Der wohl bekannteste DPM-Träger ist die britische Armee.


DrumMag
Das DrumMag ist ein Rund- oder Doppelrundmagazin mit deutlich erhöhter Kapazität von bis zu mehreren Tausend Schuss, um MGs zu simulieren.


Dust Cover
Staubschutzklappe vor dem Patronen-Auswurf.


E-Mag
Sonderform des ''Box- oder DrumMags'', welches mittels eines Akkus elektrisch betrieben und somit auf Knopfdruck aufgezogen wird.


EBB
Eletric Blow Back. Das EBB System ist eine Form der Antriebsmöglichkeit für Airsoftwaffen (Antrieb per Batterie).


EBR
Abkürzung für Enhanced Battle Rifle.


Ejection Port
Der Hülsenauswurf.


Elcan
Spezielles Scope, bekannt aus der Benutzung auf dem M249 oder bei den verschieden Armeen wie z.B. der Australischen Armee.


EoTech
Siehe ''Holosight''


Famas
Sturmgewehr der Waffen-Manufaktur Saint Etienne, Standardsturmgewehr verschiedener französischer Streitkräfte.


Feder
Federn sind in Airsoftwaffen in den verschiedensten Varianten vertreten und von diversen Herstellern in verschiedenen Stärken erhältlich. Die Feder beschleunigt den Kolben und bewirkt damit letztendlich den Abschuss der BB.


Fireselector
Hebel mit dem der Feuermodus zwischen gesichtert, Semi, (Burst) und Fullauto gewechselt werden kann.


Fixed Stock
Auch Full Stock; Massiver Schaft, fester Schaft.


Flashhider
Mündungsfeuerdämpfer (MFD), welcher die bei echten Waffen (''Real Steel'') nach dem Projektil aus dem Lauf entweichenden Blitz- und Knalleffekte mindert, um die Ortung des Schützen zu erschweren.


Flashlight
Übersetzt ''Taschenlampe''. Im Bereich Airsoft werden so allerdings taktische Lampen bezeichnet, die für die Anbringung an Schusswaffen entwickelt wurden.


Folding Stock
Englische Bezeichnung für einen einklappbaren Schaft.


Foregrip
Vorderschaft einer Waffe.


FPS
Feet per Second, Geschwindigkeitsangabe aus englischsprachigen Ländern. 1 Fuß = 0,3048m / 1m = 3,281 Fuß.


Front Sight
Bezeichnet die vordere Visierung, das im Deutschen so genannte ''Korn''.


Full Face Mask
Vollgesichtsmaske, die im Gegensatz zu normalen Schutzbrillen neben den Augen auch das restliche Gesicht vor Treffern schützt.


Fuse Box
Ein kleines Plastikgehäuse in der der Sicherung eines AEG sitzt; moderner und weniger anfällig als eine Fuse-Plate.


Fuse Plate
Platine oder Plastikplatte in der die Sicherung eines AEG sitzt.


G&G
Airsoft-Hersteller.


G&P
Airsoft-Hersteller.


G3
Abkürzung für ''Gewehr 3'', ein von Heckler und Koch entwickeltes Sturmgewehr.


G36
modernes Sturmgewehr von Heckler und Koch im Kaliber 5,56x45mm. Erhältlich als Sturmgewehr, Sturmkarabiner (G36K) oder Kompaktkarabiner (G36C).


GBB
Gas Blow Back, bezeichnet eine Gasbetriebene Airsoftwaffe, bei der der Schlitten und das Verschlusssystem, (wie bei einer scharfen Waffe) durch die in einem internen Tank befindliche Gasladung, beim Abfeuern nach hinten gestoßen wird.


Gearbox
Die gesamte Einheit des Getriebes einer (S)AEG, inklusive Kolben, Zylinder und Feuermodus-Wahl.


Gearbox-Jam
''Ladehemmung''. Wenn der Abzug in dem Moment losgelassen wird, in dem die Feder fast vollständig gespannt ist, bleibt der Motor und das Getriebe stehen. Besonders häufig tritt dieser Fehler in Verbindung mit schwachen oder fast leeren Akkus auf.


Gears
Die Gears (übersetzt = Zähnräder), bilden in der Gearbox/Getriebeeinheit das Getriebe. Je nach Übersetzung sorgen sie für mehr Kraft oder ein schnelleres Ansprechverhalten.


Ghilliesuit
Auf einer BDU basierender Tarnanzug, der aus vielen Jutefasern sowie Tarnelementen aus der Umgebung besteht, um die menschliche Silhouette zu verwischen und mit der Natur verschmelzen zu lassen.


Glock
Bekannter österreichischer Hersteller von Selbstverteidigungspistolen. Sehr beliebt bei Polizei und Militär in aller Welt.


Green Gas
In der Airsoft-Fachsprache als Bezeichnung für ein speziell zusammengesetztes Gas verwendet.


GSG9
''Grenzschutzgruppe 9'', Antiterrorismuseinheit der deutschen Bundespolizei (früher Bundesgrenzschutz) mit Standort in Sankt Augustin-Hangelar.


Guarder
Taiwanesischer Hersteller von Custom Parts und Waffenzubehör für Airsofts.


H&K
Heckler und Koch GmbH (HK). Ein deutscher Waffenhersteller mit Sitz in Oberndorf am Neckar in Baden-Württemberg.


Halbautomatik
Bei jedem Betätigen des Abzugs wird ein Schuss abgefeuert.


Handguard
Übersetzt = Handschutz, umgibt den Lauf von Langwaffen.


High Flow Valve
Ein Tuningventil für Gaswaffen. Das Ventil ermöglicht den Fluss einer größeren Menge Gas pro Schuss. Die Mündungsenergie wird dadurch gesteigert.


HighCap
Ein Magazin mit sehr hoher Ladekapazität. Siehe auch MidCap, LowCap.


Holosight
Ein holographisches Visier. Ähnlich dem HUD eines Flugzeugs wird das eigentliche Zielfadenkreuz hier in einem Gasnebel eingespiegelt. Dies funktioniert auch noch bei zerbrochener Scheibe.


HopUp
Gibt der BB einen horizontalen Drall quer zur Flugrichtung. Dadurch wird ein leichter Auftrieb erzeugt, der der Gravitation entgegenwirkt. Dies bewirkt, dass die BB länger auf gleicher Höhe bleibt.


HopUp Bucking
Sitzt in der HopUp Unit/-Chamber und entscheidet darüber wie stark der HopUp-Effekt ist.


HopUp-Chamber
Die HopUp Kammer. In ihr sitzt das ''HopUp-Gummi''.


HopUp-Unit
Bezeichnet das gesamte HopUp System im Ganzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://softair-schwand.speedpage.de
 
Begriffsammlung 1 (A-H)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Softair-Team Schwand :: S O N S T I G E S :: Lexikon-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com